Das Repair Café nimmt seinen Betrieb wieder auf :-)

Wie viele andere Veranstaltungen hat auch das RepairCafé eine längere Pause einlegen müssen. Im Hinblick auf die gesundheitliche Gefährdung der Mitwirkenden und auch der Teilnehmer war dies unumgänglich.
Umso mehr freut es uns, dass wir nun unser RepairCafé wieder öffnen können. Den Ablauf und den Umfang der Veranstaltung haben wir an die aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für den Ablauf gilt folgendes Vorgehen:
** Der Umfang an Reparaturstationen wird auf acht begrenzt. An jeder Station steht ein kundiger Reparateur bereit, um sich Ihrem mitgebrachten Problemfall anzunehmen.
** Um möglichst vielen Interessierten ein Angebot machen zu können, ist die Anzahl der defekten Objekte auf eines pro Besucher begrenzt.
** Ein freier Zutritt ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Daher ist es erforderlich, dass sich Besucher im Vorfeld bei uns anmelden. Sie bekommen dann ein festes Zeitfenster von 30 Minuten angeboten.
** Für die Besucher (und ggfs. eine Begleitperson) gilt die bekannte 2G-Regel;
** Eine Abgabe von Kaffee und/oder Kuchen ist leider nicht möglich.

Das Hygienekonzept zum Ablauf finden Sie im Artikel  Corona-konforme Veranstaltung

Die Anmeldung erfolgt an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dabei müssen der Name, eine Rückrufnummer und die Beschreibung des defekten Objektes und des Schadens angegeben werden.

Am Samstag, den 06. November 2021 dreht sich im Bürgersaal des Rathauses in Hemmingen wieder alles ums Reparieren. Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr stehen verschiedene Fachleute und ambitionierte Laien bereit und helfen kostenlos bei allen möglichen Reparaturen. Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Materialien vorhanden. Besucher des Repair Cafés bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Spielzeug, Geschirr... alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt! Die Fachleute im Repair Café wissen fast immer eine Lösung. Dabei ist vor allem Selbermachen gefragt.
Das Repair Café ist keine kostenlose Reparaturwerkstatt!
Weitere Informationen zum Ablauf und den angebotenen Themen finden Sie auf unserer Internetseite www.repaircafe.heuhuepfer.de.

Fahrräder reparieren in der Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt

Das Team vom Repair-Café Hemmingen empfiehlt  für Fahrradreparaturen die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt in der Heinrich-Hertz-Straße 23.

Termine Dienstags zwischen 17:30 und 19 Uhr.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Murks - nein Danke!

Immer mehr Produkte werden nur noch für kurze Nutzungszeiträume hergestellt und gehen kurz nach Ablauf der Gewährleistungszeit kaputt. Oft gibt es keine Ersatzteile mehr oder sie sind künstlich überteuert. Diese geplante Obsoleszenz (Verschleiß, Veralterung) schadet allen. Ressourcen werden verschwendet, Nutzer geschädigt und daraus entstehende Müllmengen landen oft auf Deponien im Ausland. Seit Februar 2012 entsteht unter dem Namen „MURKS? NEIN DANKE!“ eine stark wachsende bürgerschaftliche Bewegung gegen geplante Obsoleszenz von Produkten.

Repair Café im Bürgersaal

Seit vielen jahren veranstaltet der Verein Heuhüpfer e.V. das Repair Café.  Treffpunkt ist der Bürgersaal im Rathaus Hemmingen, Rathausplatz 1.

Die westliche Gesellschaft ist auf Konsum ausgerichtet. Wir kaufen immer mehr und werfen Luxusgüter, sobald diese irgendwelche Mängel aufweisen weg und kaufen ein neues Produkt. Viele Sachen wie z.B. ein Stuhl mit wackelndem Bein, ein CD-Spieler mit defekter Klappe, ein Wollpullover mit Loch am Ellbogen werden weggeworfen, noch bevor sie ein Jahr alt sind.

Viele Menschen haben vergessen, dass man defekte Gegenstände durchaus reparieren kann. Und sie wissen auch nicht mehr, wie man das macht. Das Wissen hierüber verschwindet zusehends. Menschen, die sich in diesen praktischen Dingen auskennen, treffen Sie auch dieses Mal wieder im Bürgersaal der Stadt Hemmingen.

Sie können Kleidung, Kleinmöbel, elektrisches Spielzeug, Gartengeräte, U-Elektronik, Lampen und Elektrokleingeräte gemeinsam mit dem Repair-Café-Team reparieren. Auch wenn eine Reparatur nicht erfolgreich ist, bleibt das gute Gefühl es versucht zu haben, bevor die Dinge leider doch noch im Müll landen.

Wartezeiten können bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen in netter Atmosphäre überbrückt werden.