Was ist ein Repair Café?

  • Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit Anderen Dinge reparieren.
  • An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden.
  • Zum Beispiel für  PC und Peripherie, Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr.
  • Vor Ort sind auch Reparaturexperten zugegen: Elektriker, Computerspezis, Schneiderinnen, Tischler und/oder Fahrradmechaniker.
  • Besucher bringen beschädigte Gegenstände von zu Hause mit.
  • Im Repair Café machen sie sich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit.
  • Man kann dort immer eine Menge lernen.
  • Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee. Oder hilft jemand anderem bei der Reparatur.
  • Das Repair Café ist keine Konkurrenz zu bestehenden Werkstätten in der Stadt
  • Auf dem Lesetisch liegen verschiedene Bücher zum Thema Reparatur und Heimwerken – immer gut als Inspirationsquelle.